Qualitätsversprechen für unsere Produkte

Die Firma HEGRA Linear Evolution GmbH nachfolgend auch HEGRA genannt, setzt sich zum Ziel, die Qualität ihrer Produkte und Leistungen zum Nutzen ihrer Kunden ständig zu optimieren, orientiert an den technischen und wirtschaftlichen Anforderungen sowie an den jeweiligen Qualitätsstandards des Marktes. Zur Sicherung und Verbesserung der erreichten Standards sowie zur Festigung des Vertrauens unserer Kunden haben wir ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt. Unser Ziel ist es, die Anforderungen unserer Kunden zu erkennen und mit hoher Lösungskompetenz umzusetzen. Wir sehen uns nicht als reiner Produktanbieter, sondern als Lösungsanbieter um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Auf dieser Basis wollen wir die Erwartungen und Anforderungen unserer Kunden jederzeit genau verstehen, Übereinstimmung über die Beschaffenheit der gewünschten Dienstleistung erzielen und einmal gegebene Zusagen einhalten. Die Qualitätspolitik beruht auf der sicheren Anwendung und Umsetzung technischer Möglichkeiten. Unter Einbeziehung innovativer Gedanken und deren optimaler organisatorischer Umsetzung werden kundengerechte Ergebnisse erzielt.

Unsere Qualitätspolitik wird durch folgende Grundsätze definiert:

  • Identifikation mit den Problemen und Aufgabenstellungen der Auftraggeber
  • Verantwortungs- und Kostenbewußtsein gegenüber den Kunden
  • realistisches Betrachten, Auswerten und Ziele setzen in Projekten
  • realisierbare Qualität als Maßstab jeder Vorgehensweise
  • Vermeidung von Fehlern und konsequente Beseitigung von Fehlerquellen
  • Flexibilität und Anpassungsvermögen
  • Freundlichkeit, Offenheit und Ehrlichkeit als Basis für gemeinsames Handeln
  • Verläßlichkeit und Disziplin der Mitarbeiter.

Diese Qualitätsleitlinien sind Bestandteil von Mitarbeiterschulungen, die den Zweck verfolgen, Qualitätsbewußtsein zu vermitteln. Hierdurch wird erreicht, daß die Qualitätspolitik von Firmenangehörigen verstanden, verwirklicht und unterstützt wird. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, an der Umsetzung dieser Qualitätsziele mitzuwirken und hat auf Umstände hinzuweisen, die diesen Grundsätzen entgegenstehen. Die Geschäftsführung bewertet regelmäßig die Wirksamkeit des QM-Systems und das Erreichen der festgelegten Qualitätsziele anhand der Ergebnisse interner Qualitätsaudits, an Kunden- und Mitarbeiterreaktionen sowie an den eingeleiteten Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen. Die stetige Optimierung des Qualitätsstandes ist die wichtigste Grundlage für die zukünftige Entwicklung und den Fortbestand der HEGRA.

 

Rüdiger Knevels

Geschäftsführung